Düsseldorfer Mädchenchor e.V. / Düsseldorfer Jungenchor

jungs
logomaed
Der Düsseldorfer Mädchenchor ist der einzige dieser Art in der Landeshauptstadt. Er wurde 1961 von Rudolf Staude, dem ehemaligen Chordirektor der Deutschen Oper am Rhein gegründet. Seitdem wirken die Kinder bei zahlreichen Inszenierungen der Oper wie Hänsel und Gretel, La Bohème, Louise, Boris Godunov oder Carmina Burana mit. Außerdem singt der Chor regelmäßig bei Oratorien und Weihnachtskonzerten sowie bei Konzerten mit den Düsseldorfer Symphonikern in der Tonhalle.

2005 hat >> Justine Wanat die Leitung des Chores übernommen. Sie bildet mit ihrer Assistentin >> Iskra Ognyanova sowie der Stimmbildnerin >> Daniela Bosenius die Kinder in den mittlerweile vier Chören, Mädchen-, Jungenchor und den jeweiligen Vorchören aus. Die professionelle Arbeit mit den jungen Sängerinnen und Sängern ermöglicht ein reichhaltiges Repertoire. Neben dem hohem musikalischen Niveau zeichnet sich der Chor durch eine feste Gemeinschaft aus, in der Freundschaften fürs Leben geschlossen werden.